Herzlich Willkommen

im Hi Shou Chou Gun Universitäts-Kyudojo am Mozarteum Salzburg!

Unterrichtsbeginn

Dienstag, 1. März 2016

Dojo-Eröffnung am 5. Mai 2011

Seit dem Sommersemester 2009 bietet die Universität Mozarteum Salzburg das japanische Bogenschießen Kyudo als freie Lehrveranstaltung für alle Studienrichtungen an.

Ab dem Sommersemester 2011 wird hierfür nun ein universitätseigener Raum zur Verfügung gestellt. Unser Dojo wurde am 5. Mai 2011 mit einer feierlichen Zeremonie offiziell eröffnet.

 

Univ. Prof. Dr. Christian Ofenbauer (5. Dan) konnte zu diesem Anlaß zahlreiche Studenten, Besucher und Kyudojin aus befreundeten Dojos als Gäste begrüßen.

Die Eröffnungszeremonie nahm Dr. Diethard Leopold (Renshi 6. Dan, Präsident des österreichischen Kyudo-Verbands) vor.

 

Ein herzliches Dankeschön an Elisabeth Wegenstein und Matthias Obereisenbuchner für die schönen Fotos!